Unternehmen

Branchen

Flurförderzeuge

Seit mehr als 20 Jahren entwickeln wir alle Arten von Steuergeräten und Leistungselektroniken für Flurförderzeuge. Typischerweise sind das batteriebetriebene Fahrzeuge mit Systemspannungen von 24 V bis 80 V und HV-Systeme mit 700 V. Control By-wire-Systeme sind hier weit verbreitet. Von der Hydraulik über die Fahrgeber, die Lenkung bis hin zur Bremse. Die Antriebsleistungen gehen bis 50 kW hinauf. Als Kommunikationsmedium wird in der Regel CAN mit darauf aufbauenden Protokollen (z.B. CANopen, UDS) verwendet.


Durch konstruktive Maßnahmen und viel Erfahrung werden wir den hohen Umweltanforderungen in diesem Bereich gerecht. Besonders zu beachten sind hier u.a. Temperaturbereiche von -40°C bis 85°C, in Motornähe bis 125°C, oder die sehr hohen Anforderungen an Schock- und Vibrationsfestigkeit, bedingt durch den rauen Einsatz der nicht gefederten Fahrzeuge.

Powertools

Für Powertools entwickeln wir Leistungsendstufen und auch Bedienteile. Die Spannungsbereiche für batteriebetriebene Powertools liegen zwischen 18 und 48V. Bei den Designs wird teilweise eine sehr hohe Leistungsdichte realisiert. Die Leistungen gehen von einigen hundert Watt bis hinauf zu 4 kW. Aufgrund des geringen Platzangebotes sind Entwärmung und die Einhaltung der EMV-Normen besondere Herausforderungen. Das gesamte Design muss den Anforderungen der funktionalen Sicherheit genügen. Hier ist die Norm EN60335 maßgeblich.

Powertools

Für Powertools entwickeln wir Leistungsendstufen und auch Bedienteile. Die Spannungsbereiche für batteriebetriebene Powertools liegen zwischen 18 und 48V. Bei den Designs wird teilweise eine sehr hohe Leistungsdichte realisiert. Die Leistungen gehen von einigen hundert Watt bis hinauf zu 4 kW. Aufgrund des geringen Platzangebotes sind Entwärmung und die Einhaltung der EMV-Normen besondere Herausforderungen. Das gesamte Design muss den Anforderungen der funktionalen Sicherheit genügen. Hier ist die Norm EN60335 maßgeblich.

Luftfahrt

Für die Luftfahrt entwickeln wir Teilbaugruppen und Softwareteile, die im Kabinenbereich zum Einsatz kommen. Das sind insbesondere PFC-Schaltnetzteile und Steuerbaugruppen für Komfortfunktionen und Infotainment. Auf die besonderen Anforderungen des Bordnetzes im Flugzeug haben wir uns gut eingestellt.

Automotive

Im Bereich Automotive entwickeln wir Umrichtersteuerungen für Versuchs- und Traktionsantriebe, Pumpensteuerungen, Magnetsteuerungen, Ventilsteuerungen usw. auch für den Serieneinsatz im Automobil.

Die Umweltanforderungen sind vergleichbar mit dem Bereich Flurförderzeuge. Nur sind die Zielstückzahlen deutlich höher. Um das Kostenziel bei gleichzeitig sehr hoher Qualität zu erreichen, ist eine umfangreiche Entwicklung nötig.

Den hohen Anforderungen an den Entwicklungsprozess werden wir durch entsprechende Arbeitsteilung mit unseren Kunden gerecht. Wir unterstützen unsere Kunden bei der Qualifizierung bis zur Serieneinführung.

Automotive

Im Bereich Automotive entwickeln wir Umrichtersteuerungen für Versuchs- und Traktionsantriebe, Pumpensteuerungen, Magnetsteuerungen, Ventilsteuerungen usw. auch für den Serieneinsatz im Automobil.

Die Umweltanforderungen sind vergleichbar mit dem Bereich Flurförderzeuge. Nur sind die Zielstückzahlen deutlich höher. Um das Kostenziel bei gleichzeitig sehr hoher Qualität zu erreichen, ist eine umfangreiche Entwicklung nötig.

Den hohen Anforderungen an den Entwicklungsprozess werden wir durch entsprechende Arbeitsteilung mit unseren Kunden gerecht. Wir unterstützen unsere Kunden bei der Qualifizierung bis zur Serieneinführung.

Medizintechnik

Für die Medizintechnik liefern wir Sonderlösungen und Testgeräte, die in der Krankenhausausstattung zum Einsatz kommen. Für Medizingeräte liefern wir Softwaremodule und Treiberschichten, die auf neuesten Microcontrollern zum Einsatz kommen.